fbpx

Wie man mit der Veränderung des Lebens zurechtkommt und sie in einen Aufschwung verwandelt

Wer hat nicht schon einmal in seinem Leben daran gedacht, sich nach einem Urlaub in einem paradiesischen Land niederzulassen? Der Wunsch nach einer friedlicheren und weniger stressigen Veränderung des Lebens. Aber wie viele von uns haben diesen Schritt getan?

Und doch war der Wunsch da, und wir projizierten uns leicht, ein Traumleben in der Sonne zu führen, weit weg vom Stress, der unseren Alltag durchzieht.

Ja, aber die Veränderung, die eine solche Entscheidung mit sich bringt, ist folgerichtig. Und die Angst vor dem Unbekannten entmutigt schnell diejenigen, die diesen Traum eines Tages im Winkel ihres Kopfes geschmiedet haben.

In diesem Artikel gebe ich Ihnen einige erprobte und bewährte Ratschläge, wie Sie mit geringfügigen oder radikalen Veränderungen des Lebens umgehen können.

Sie werden die Methode entdecken, mit der wir Ihnen Schritt für Schritt helfen können, die Veränderung des Lebens zu vollziehen, die wir bisher nicht erreicht haben.

Ich werde Ihnen erzählen, wie Isabelle und Philippe es geschafft haben, ihren Traum vom Leben in der Sonne zu verwirklichen. Bevor ich mit DEM Ratschlag ende, der alles verändern und Ihnen klar machen wird, dass Sie es auch verwirklichen können.

Veränderung des Lebens - Blog - Bild 2

YoanGuerreiro@Instagramm

Veränderungen schieben uns oft umher, und das gefällt uns nicht wirklich.

Der Hauptgrund, warum es uns schwer fällt, aus unserer Routine herauszukommen, ist, dass sie uns beruhigt. Die tägliche Wiederholung der Dinge gibt uns ein Gefühl der Sicherheit in unserem familiären Kokon. Es ist unsere Komfortzone.

Auf der anderen Seite wirft uns die Veränderung des Lebens ins Unbekannte, und das Unbekannte weckt Angst und Unsicherheit. Wir müssen lernen, den Wandel zu zähmen.

Veränderung ist ein integraler Bestandteil des Lebens. Glauben Sie nicht, dass es oft diese Veränderungen sind, die uns dazu gebracht haben, uns weiterzuentwickeln und zu wachsen? Ohne Veränderungen hätten wir keine Menschen kennengelernt, die uns lieb geworden sind, wir hätten nicht die Möglichkeit gehabt, die Arbeit zu tun, die uns am Herzen liegt, wir hätten nicht einfach unseren Träumen folgen können!

Deshalb müssen wir eine positive Einstellung zum Wandel schaffen. Es hat keinen Sinn, mit den Füßen an der Wand zu stehen! Selbst in Situationen, die uns anfangs scheinbar zum Rückzug zwingen, gibt es immer EINEN guten Grund zu glauben, dass wir etwas Positives daraus ziehen können, und sei es nur eine einfache Erfahrung, die uns später helfen wird.

Es ist daher vorzuziehen, die Veränderung des Lebens als eine Gelegenheit zu betrachten, etwas Neues zu lernen, Initiative zu ergreifen und innovativ zu sein. In gewisser Weise, um die Kontrolle über sie zu haben, anstatt sie zu ertragen.

Denn indem wir neue Dinge tun, indem wir uns neuen Herausforderungen stellen, sind wir Akteure in den Aktionen, die zu den gewünschten Ergebnissen führen werden. Auf diese Weise steigern wir unser Selbstwertgefühl und das Vertrauen in unsere Fähigkeit, Berge zu heben.

„Wenn man entdeckt, dass man in der Lage ist, Veränderungen zu erkennen und zu schätzen, sieht man die Dinge nicht mehr auf dieselbe Weise“.

Veränderung des Lebens - Blog - Bild 3

Welche Art von Veränderungen stehen uns bevor?

Es gibt 2 gängige Arten von Änderungen:

  • auferlegte Änderung
  • die gewünschte Änderung

Beispiel für eine mandatierte Änderung: Pensionierung

Viele Menschen sind besorgt darüber, wann sie in den Ruhestand treten werden. Sie fürchten sich davor, nicht zu wissen, was sie tun sollen, und fühlen sich von der Welt isoliert, allein in ihrem neuen Leben.

Einer der Hauptschlüssel für den Umgang mit der Veränderung des Lebens besteht darin, sie nach besten Kräften zu antizipieren. Im Falle des Ruhestands ist das erste, was zu tun ist, ihn zu genießen. Nach so vielen Jahren harter Arbeit haben Sie sich das Recht verdient, sich jetzt die Zeit zu nehmen, über sich selbst nachzudenken und endlich das zu tun, was Sie tun wollen.

Denken Sie an all das, was Sie bisher in Ihrem Leben nicht erreichen konnten. Machen Sie eine Liste von ihnen und definieren Sie für jede einzelne die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um sie zu verwirklichen. Zum Beispiel:

  • Reisen und Entdecken neuer Kulturen
  • Mehr Zeit mit Ihren Lieben verbringen
  • Erfahren Sie mehr über Themen, die Ihnen am Herzen liegen
  • Ihre Fähigkeiten in einer visuellen oder musikalischen Kunst zu entwickeln

Allein der Gedanke daran gibt Ihnen die Motivation, sie zu tun. Und um sich selbst die besten Chancen zu geben, sie zu erreichen, unternehmen Sie Schritt für Schritt die notwendigen Schritte.

„Wichtig ist nicht der Blick auf den Berg vor einem, sondern der Blick auf das Fortschreiten, das einen nach und nach zum Gipfel führt“.  

Beispiel für eine gewünschte Veränderung: Ihr Leben verändern / Ihre Lebensqualität verbessern

Der Hauptunterschied zwischen aufgezwungener Veränderung und gewünschter Veränderung besteht darin, dass letztere aus einem Wunsch, einem Drang, der in unseren Köpfen gewachsen ist, entsteht. Es wird daher leichter sein, die Motivation für seine Realisierung abzuleiten.

In unserem Beispiel, dem der Veränderung des eigenen Lebens, erfordert der Prozess gewisse Vorbereitungen. Es wird einige Zeit dauern, bis die ersten Anzeichen eines Wandels sichtbar werden. Daher ist es wichtig, sich von Anfang an bewusst zu machen, wie viel Zeit erforderlich ist, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Legen Sie die ersten zu erreichenden Ziele und die zu ihrer Erreichung zu ergreifenden Maßnahmen fest. Wenden Sie sich nicht von Ihrem Ziel ab. Seien Sie entschlossen und lassen Sie sich nicht entmutigen. Denken Sie daran, welche Befriedigung Sie aus all den Anstrengungen ziehen, die Sie unternehmen, wenn Sie Ihr endgültiges Ziel erreicht haben.

„Die besten Projekte scheitern oft, weil man nicht das Risiko eingeht, über Bord zu gehen“.

Veränderung des Lebens - Blog - Bild 4

Stadien der Veränderung des Lebens

Es gibt mehrere Schritte, die zu befolgen sind, um eine Veränderung des Lebens auf die bestmögliche Weise anzugehen und ein lohnendes Ergebnis zu erzielen. Ich schlage vor, dies am Beispiel der bereits erwähnten Lebensveränderung zu veranschaulichen.

Erste Phase: die Beobachtung

Es passiert uns, zu mehr oder weniger häufigen Zeitpunkten (meiner Meinung nach nicht oft genug), um eine Art Bewertung seiner Vergangenheit vorzunehmen. Lebe ich das Leben, von dem ich geträumt habe? Stehe ich im Einklang mit dem Umfeld, in dem ich mich entwickle? Habe ich noch viel zu erreichen? Bin ich in der gegenwärtigen Situation in der Lage, sie zu leben? Bin ich einfach mit meinem derzeitigen Lebensstil zufrieden? Habe ich die Lebensqualität, die ich mir wünsche?

Es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um diesen „Einfrierrahmen“ zu schaffen, um einen Schritt zurückzutreten von dem Leben, das wir führen. Den Mut haben, sich die richtigen Fragen zu stellen und ehrlich zu sich selbst zu sein. Wenn unser Bestreben darin besteht, glücklich zu leben, müssen wir diese Übung regelmäßig durchführen und überprüfen, ob wir auf dem richtigen Weg sind oder nicht.

Zweite Phase: Zeit zum Nachdenken

Mein Leben hat nicht den Sinn, den ich mir gewünscht habe. Man kann sich nicht mit dem Gedanken abfinden, dass es so ist und dass ich es nicht ändern kann. Sie müssen die Kontrolle über Ihr Leben zurückgewinnen und dafür müssen Sie die Gründe verstehen, warum Sie in Ihrem Leben nicht erfüllt sind. Sie müssen in die Zeit der Reflexion eintreten.

Versuchen Sie, die wesentlichen Dinge zu identifizieren, die Ihnen fehlen, die die Ursache für dieses Unbehagen sind. Ist es der permanente Stress, den Sie täglich erleben, Ihre Lebensqualität, die nicht Ihren Erwartungen entspricht, eine Unsicherheit, die Sie in dem Land, in dem Sie leben, empfinden, oder vielleicht Ihr Lebensort, der nicht mehr Ihren Wünschen entspricht?

 

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Ihre Lebensqualität deutlich verbessern können, laden wir Sie ein, unseren Artikel zu lesen: „Verbesserung der Lebensqualität… wie man sie erreichen kann„.

 

Sobald es Ihnen gelungen ist, die Quelle Ihres Unbehagens zu erkennen, sprechen Sie mit den Menschen in Ihrer Nähe darüber, nehmen Sie sich die Zeit, ein wenig mehr darüber nachzudenken und zu der Überzeugung zu kommen, dass Sie in diesem Punkt tatsächlich handeln müssen.

Phase Drei: Vorbereitung

Hier geht es darum, zu definieren, was zur Verbesserung der Situation getan werden muss, um das erwartete Ergebnis zu erreichen.

Wenn wir zu unserem Beispiel zurückkehren, das Leben durch die Entscheidung, sich in einer neuen Region oder einem neuen Land niederzulassen, zu verändern, müssen wir die wesentlichen Kriterien bestimmen, nach denen wir in diesem Prozess suchen:

  • Sonnenschein fast das ganze Jahr über
  • Erschwingliche Lebenshaltungskosten für meinen Lebensstil
  • Eine bereichernde Kultur und gastfreundliche Menschen
  • Eine abwechslungsreiche und schmackhafte Gastronomie
  • Die Leichtigkeit, sich mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen

Wir dürfen aber auch andere Kriterien nicht vergessen, die uns heute trivial erscheinen, die aber durch den Wandel schwieriger zugänglich werden können, wie zum Beispiel :

  • Die von einem effizienten Gesundheitssystem profitieren
  • Sich sicher fühlen

Vierte Phase: Erstellung eines Aktionsplans

Um sich selbst die besten Chancen zu geben, bei Ihrem Projekt zur Veränderung des Lebens erfolgreich zu sein, müssen Sie es lange im Voraus vorbereiten. Dieser Schritt ist unerlässlich, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, die uns auf dem Weg dorthin entmutigen könnten.

Machen Sie eine Liste mit allem, worüber Sie nachdenken müssen. Versuchen Sie, die chronologische Reihenfolge und die für die Durchführung der einzelnen Aktionen benötigte Zeit zu definieren. Nehmen Sie Informationen aus Ihrer Umgebung auf, um Ihre Liste zu vervollständigen. Oder führen Sie einfach eine Suche im Internet durch.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Projekt starten. Ermutigen Sie sich bei jedem Schritt, den Sie tun, und freuen Sie sich darauf, die Zeit, die Sie von Ihrem Traum trennt, näher rücken zu sehen.

Testimonials: Isabelle und Philippe haben es geschafft!

Als sie in ihren Fünfzigern waren und ihre Kinder die Flucht ergriffen hatten, fragten sich Isabelle und Philippe schnell, ob sie ihr Leben dort beenden würden, wo sie heute sind.

Sie brauchten lange Zeit, um darüber nachzudenken. Die positiven und negativen Folgen einer solchen Entscheidung mussten abgewogen werden. Aber um ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern, war die Wahl am Ende schnell getroffen. Sie beschlossen, ein neues Leben unter der portugiesischen Sonne zu beginnen.

Die Dinge verliefen nicht reibungslos. Es gab eine ganze Reihe von Schritten, die sie durchlaufen mussten, bevor sie ihren Traum erreichen konnten. Vom Ausfüllen aller Papiere über die Wahl des Herzens ihres neuen Landes bis hin zur Auswahl ihres neuen Familienkokons, ganz zu schweigen von den Vorbereitungen für den Umzug. All dies brauchte Zeit. Aber da sie es sorgfältig vorbereitet hatten, insbesondere indem sie sich mit einer spezialisierten Agentur umgeben hatten, verlief alles sehr reibungslos und enthusiastisch. Sie nahmen sich sogar die Zeit, Sprachkurse zu belegen!

 

 Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das Reiseziel Ihrer Träume definieren können, das in jeder Hinsicht zu Ihnen passt, laden wir Sie ein, unseren Artikel zu lesen: „Wie wähle ich mein Traumziel aus„.

 

Heute leben Isabelle und Philippe ein friedliches Leben am Meer, weit weg von den Sorgen, die ihren Alltag plagten. Und um nichts in der Welt würden sie heute etwas ändern. Im Gegenteil, sie bedauern fast schon, den Sprung nicht früher gewagt zu haben.

Veränderung des Lebens - Blog - Bild 5

Auch Sie, haben Sie keine Angst vor der Veränderung des Lebens und greifen Sie auf das Leben zu, von dem Sie träumen…

Die Veränderung des Lebens verursacht vielen Menschen Angst und eine gewisse Destabilisierung. Aber Veränderung ist ein integraler Bestandteil unseres Lebens. Um solche negativen Emotionen zu vermeiden, könnten wir Veränderungen auch auf positive Weise angehen und sie zu unserem Vorteil nutzen.

Lassen Sie sich nicht von Routine- und Alltagsproblemen überwältigen. Gehen Sie einen Schritt zurück genug, um sich zu fragen, was Sie daran hindert, das Leben zu leben, von dem Sie träumen. Wagen Sie es! Man geht immer stärker aus den Erfahrungen hervor, die man gelebt und durchgeführt hat.

Wagen Sie den Sprung! Identifizieren Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse für heute und morgen. Alles, was Sie zu einem erfüllten Leben führen wird.

Vergessen Sie nicht, Ihr Projekt zur Veränderung des Lebens sorgfältig zu planen. Die Vorbereitung stellt mehr als die Hälfte der Erfolgschancen dar.

Also Kopf hoch! Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben zurück. Schließen Sie Ihre Augen. Stellen Sie sich vor, Sie wären an dem Ort, an dem Sie davon träumen, ein neues Kapitel in Ihrem Leben zu schreiben, und genießen Sie jeden Schritt, der Sie Ihrer Fülle einen Schritt näher bringt.

„Der glücklichste Mensch ist derjenige, der sein Leben in den Veränderungen führt, die er macht, um ihn glücklich zu machen“.

Veränderung des Lebens - Blog - Bild 6

YoanGuerreiro@instagram

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Artikel bis zum Ende durchzulesen.

Wenn Sie weitere nützliche Informationen erhalten möchten, laden wir Sie ein, unseren Newsletter zu abonnieren. Jeden Monat erhalten Sie eine vollständige Akte mit einer Vielzahl weiterer wichtiger Tipps !

Sie können sich anmelden, indem Sie auf die blaue Schaltfläche unten klicken.

Wir freuen uns darauf, Sie zu unseren Abonnenten zu zählen.

Bis bald

VIE D’AZUR

WEITERE ARTIKEL ANZEIGEN

QUAL É A PROPRIEDADE DOS SEUS SONHOS?

Trigger